01.-05.07.2019: 9. Handball-Camp

01.-05.07.2019: 9. HCG - Handball-Camp

Eine Mutter bedankt sich:

"... wir wollten uns ganz herzlich 💚 für das sehr gelungene Handball -Camp bedanken. Hannes hat es sehr viel Spass gemacht, er geht gestärkt aus dieser Woche💪.

 

Ein großes Lob an die Küche, die ihn mit leckeren vegetarischen Gerichten versorgt hat🥣. Danke an alle Trainer, Organisatoren und Helfer 🌻.

 

~ Wenn du Begeisterungsfähigkeit in dir hast, dann hast Du einen tatkräftigen und wirksamen Reisebegleiter auf deinem Weg.~ Loretta Young 🦉

 

Liebe Grüße und hoffentlich bis zum nächsten Jahr" 🌈

05.07.2019: Drachenboot-Training / 9. HCG - Handball-Camp / letzter Tag

(Text und Fotos: HCG/Gustl Kornes)

Das neunte HCG - Handball-Camp ist (fast) zu Ende.

Hoffentlich unvergeßliche Tage, mit neuen Erfahrungen, Eindrücken und heute einer Prise Abenteuer.

Aber: nach dem Camp - ist vor dem Camp.


Das nächste, das zehnte Camp wird kommen! VERSPROCHEN!!

 

 

02.07.2019: Alicia Soffel ...

(Text: Gustl Kornes//Fotos: HCG/Gustl Kornes)

 

... mit den „Meenzer Dynamites“, den Handballerinnen des 1. FSV Mainz 05, in die 1. Bundesliga aufgestiegen, war für einige Stunden unser Gast.

 

Die Kinder lauschten interessiert ihren Erzählungen

und wollten ganz viele Details wissen: ob sie schon mal verletzt war, wie sie Schule und Training unter einen Hut bekam, wie so das "Klima" in ihrer Mannschaft ist, wieviel Tore sie schon geworfen hat, wieviele gelbe Karten sie kassiert hat, war auch eine rote Karte dabei, ob sie erlebt hat, dass eine blaue Karte gegeben wurde (da mußte erst mal vom Trainer-Experten geklärt werden, was eine blaue Karte ist), wann sie mit Handball angefangen hat, was sie außer Handball so macht, und, und, und.

Das Frage-Antwort - Spiel machte Alicia ganz offensichtlich genauso Spass, wie den Kindern.

 

Dann war Mittagspause. Es gab Carolas Spezial - Kartoffelsuppe,

wer wollte, auch mit Würstchen. Schon am Morgen hatte die Küchen-Crew viel Obst und Rohkostgemüse geschnippelt und bereit gestellt. Und natürlich viel, viel Wasser, mit und ohne Gas und Apfelschorle. Eine Portion Eis war der Nachtisch.

 

Nach der Pause ging es wieder frisch gestärkt auf die Platte.

Die einzelnen Gruppen fanden wieder zusammen, und die Trainer setzten ihre Arbeit fort, assistiert von Alicia. Die Temperaturen waren angenehm, da hatten wir echt Glück, wenn man an die Hitze in der Woche vorher dachte.

 

Dann war Bergfest, Tag zwei der vier Hallentage war zu Ende. Aber jetzt schon war der fünfte Tag Thema bei den Kindern: das Drachenboot-Training.

 

 

 

 

 

 

 

Landessportbund Rheinland-Pfalz: Ferien am Ort

 

"Sport, Bewegung und Spaß sind uns wichtige Anliegen zum Wohle aller Kinder, Jugendlichen und junger Erwachsener. Aber auch Inklusion, Integration und Kompetenzförderung sind Teil unseres vielfältigen Angebotes."


Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung!!

und hier die Küchen-Feen mit Alicia (oben 4. v.l.)

 

"Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen!"

Und das gilt natürlich auch für hart trainierende Jung-HandballerInnen.


Ganz lieben Dank an Alle, die zum Gelingen des Camps beitragen und noch beitragen werden. Kann gar nicht oft genug gesagt werden: Ohne euch geht gar nix!!

01. - 05.07.2019: Das NEUNTE Handball-Camp

(Text: HCG/Gustl Kornes, Pressestelle MZ05/Daniela Bilo, Fotos: Axel Kretschmer – Mainz 05)

 

 

Der HC-Gonsenheim freut sich, das nunmehr NEUNTE Handball-Camp auszurichten.

  

Wann: 01. bis 05. Juli 2019 (letzterTag: das beliebte Drachenboottraining bei den Mombacher Kanufreunden)

Wo: Sporthalle Am Großen Sand, Obere Kreuzstrasse 9-13, 55120 Mainz Mombach 

 

 

Die Trainer stehen bereit, die Teilnehmer sind registriert, das Camp ist ausgebucht (Stand 22.06.2019), aber es gibt für alle Fälle eine Warteliste.

 

 

Marlene Kiefer vom HCG-Förderverein hat für uns Alicia Soffel als Stargast gewinnen können.

Wir erwarten Alicia am 02.07.2019 ab 10.00 Uhr am zweiten Camptag.

 

Die in Meisenheim im Februar 1999 geborene Alicia spielt mit der Trikotnummer 13 beim 1.FSV Mainz 05 auf der Position RL. Die Meenzer Dynamites konnten sich die Vize-Meisterschaft 2018/19 in der Zweiten Bundesliga mit einem souveränen 35:26 (14:13) beim Tabellenvierten Beyeröhde sichern.

 

 

Vizemeister ... Vizemeister ... hey hey (Bild Axel Kretschmer - Handball Mainz 05)

Daniela Bilo (MZ05 Handball): "Alicia Soffel beim Handball-Camp des HC Gonsenheim

Foto: Axel Kretschmer - Handball Mainz 05
Foto: Axel Kretschmer - Handball Mainz 05
Foto: Axel Kretschmer - Handball Mainz 05

 

Beim diesjährigen 9. Handball-Camp des HC Gonsenheim, das vom 01. - 05.07.2019 stattfindet,

werden die Kinder und Jugendlichen der Jahrgänge 2003 – 2012 staunen, denn als besonderer Gast wird eine frischgebackene Bundesligaspielerin das Camp begleiten. Die Rede ist von Rückraumspielerin Alicia Soffel, genannt „Alice“, die bekanntermaßen mit den „Meenzer Dynamites“, den Handballerinnen des 1. FSV Mainz 05, in die 1. Bundesliga aufgestiegen ist.

 

Handball Mainz 05 entsendet Alicia sehr gerne als prominente Unterstützung der Jugendarbeit

beim komplett ausgebuchten 9. Handball-Camp des HC Gonsenheim. Anmeldungen sind nur noch über Warteliste möglich. Die ehemalige Juniorennationalspielerin, die zuletzt im März sogar an einem Lehrgang der Frauen-Nationalmannschaft in Dortmund teilnahm, ist vor allem für die jungen Handballerinnen ein großes Vorbild.

 

Alicia Soffel erinnert sich nur zu gern an ihre eigenen ersten Schritte bei Handball-Camps:

„Als Kind habe ich selbst einige Handball-Camps besucht. Es war für mich immer ein tolles Erlebnis. Jetzt ist es für mich etwas ganz Besonderes, das Ganze mal aus der anderen Perspektive zu betrachten. Ich freue mich sehr mit den Kindern arbeiten zu dürfen. Vielleicht entdecke ich in mir ja sogar eine zukünftige Trainerin.“

 

„Alice“ gibt aber nicht nur gerne etwas für ihre tollen Erlebnisse bei Handball-Camps zurück,

sondern steht dafür, was man mit Fleiß, Ehrgeiz und Willen im Handball-Sport erreichen kann. Für die jungen Sportlerinnen und Sportler ist dabei natürlich interessant, wie man Sport und Schule unter einen Hut bekommt. Und hier steht Alice gerne auch für Gespräche und Fragen bereit.

 

„Sport und Schule unter einen Hut zu bringen, mag vielleicht schwierig klingen,

aber wenn man die richtigen Personen an seiner Seite hat, die Einen in Allem fördern und unterstützen, dann schafft man das. Hier denke ich natürlich in erster Linie an meine Familie, Freunde und ganz wichtig, auch an die Lehrerinnen und Lehrer, die Verständnis für Abwesenheiten zum Beispiel durch die Teilnahme an Auswahl-Lehrgängen haben müssen.

 

Wenn das gegeben ist, ist der Spagat zwischen Schule und Sport auch kein Problem“, beschreibt Alice wichtige Erfahrungen aus ihrer eigenen Handball-Karriere." 

Drei treffend beschreibende Zitate zu Alicia, gefunden bei "handball-world.news"

 

 

Abteilungsleiter Karl-Heinz Elsäßer:

 

"..."Alicia verkörpert das, was wir gemeinsam erreichen wollen, sich mit Fleiß, Ehrgeiz und Willen weiter zu entwickeln, um den Anforderungen, die ein Aufstieg mit sich bringen wird, gewachsen zu sein ..."

 

 

Managerin Eva Federhenn:

 

"...Alice sportlich in drei Punkten zu beschreiben, heißt "Jung, dynamisch und mit einem wahnsinnigen Durchsetzungsvermögen". Dazu hat sie sich spielerisch in den letzten drei Jahren enorm weiter entwickelt. Sie ist eine absolute Teamplayerin, die für das Team marschiert und auch für 05 alles gibt!..."

 

 

Flames-Presse am 29. Juni 2018:

 

"... Alicia ist eine Instinkthandballerin und im Eins-gegen-Eins kaum zu stoppen. Sie ist da, wenn man sie braucht und hat schon bei der EM gezeigt, dass sie auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist und mit unglaublich viel Wille und Leidenschaft spielt. Abseits des Spielfelds ist sie sehr positiv verrückt und einer der Spaßvögel innerhalb des Teams ...“ 

01. - 05. Juli 2019 9. HCG-Handballcamp ...

 

 

Die Online-Anmeldung ist frei geschaltet:

https://handballcamp.hc-gonsenheim.de/