Spielberichte / Fotos

03.02.2019 mJB1 - HSG Rhein-Nahe Bingen 34:33

Fotos: Julian Erbeling

16.12.2018: BJm1 – SG Bretzenheim 26:19

Der Bericht von Trainer Thorsten Krümmel:

 

 

+++ Breaking News +++

Heute ging es in heimischer Halle ins Stadtderby gegen Bretzenheim.

 

In der Woche hatte Pascal schon berichtet, dass Bretzenheim alles auf Sieg stellt

und hat alle Spieler, die normalerweise in der A Jugend spielen, in die B beordert. 

 

Anpfiff 12:45 Uhr mit einer Gedenkminute für unseren Sportkameraden  Frank Hummel. 

 

Dann ging es los, und Bretzenheim legte los. Bis Minute 10 lief bei uns überhaupt nix,

und wir lagen 2:6 zurück, und es folgte unsere Auszeit. Uwe fand ganz klare Worte, die die Jungs sehr gut aufnahmen. In Minute 13 der Ausgleich von David, nun nahm Bretzenheim die Auszeit.  Mit der 7:6 ersten Führung dann nahm Yannis den Bretzenheimern zwei, drei Freie weg, und wir bauten den Ein-Tor-Vorsprung auf 13:10 aus.  Abpfiff Hälfte eins. 

 

Anpfiff zur zweiten Hälfte, und Bretzenheim versuchte uns mit teilweisen überharten Tacklings

aus dem Konzept werfen, klappte aber nicht, im Gegenteil, das motivierte uns umso mehr.  Und wir konnten uns Tor um Tor absetzen  Nach 50 Minuten der Abpfiff,  es stand 23:18.

 

Ein großes Lob an die Jungs,

die sich wieder einmal gegen den älteren Jahrgang behauptet hatten.  Hervorheben möchte das Trainerteam  Yannis und David: der eine hütete sein Tor in Manier eines Andreas Wolf, der andere setzte auf links außen Akzente wie Uwe Gensheimer. 

 

Es spielten: 

Yannis, David 6, Marwin 7/3, Ben 3 , Pascal 5/1, Luis 4 , Marius aus der C, Lennert aus der B2, Flo 1 und Sebastian

 

 

Fotos: Sandy Steiner

18.11.2018: Nieder-Olm2 - BJm1 30-24

Der Bericht von Thorsten Krümmel


Mit Herz gekämpft und nicht belohnt worden 

 

Am Sonntag mussten wir in Nieder Olm gegen deren Zwote ran. 

Die noch ungeschlagene Mannschaft aus Nieder Olm trat leider mit vier Spielern aus ihrer Ersten an. Die ersten Minuten hatten wir leider verschlafen und nach gespielten sechs Minuten lagen wir 6:1 zurück.

 

In der letzten Saison wäre das der Todesstoß gewesen,

aber in dieser Saison halten wir den Kopf immer hoch, und wir schafften den Ausgleich in Minute 14. Die Gegner wurden  leicht nervös und das nutzen die Jungs.  Durch David gingen wir in Führung, die leider nicht lange währte.  Bei 9:9 wurde Hälfte eins abgepfiffen. 

 

Die zweite Hälfte fing an wie die erste,

der TV zog davon, und wir konnten das hohe Tempo leider nicht mitgehen, wir verloren die Halbzeit zwei, nach Abpfiff stand es 30:24.

 

  Aber wir konnten erhobenen Hauptes  aus der Partie gehen, zumal jeder der Jungs mindestens 1 Tor verbuchen konnte: das gibt es nicht in jeder Mannschaft !!!!

 

Es spielten:

Yannis und Jakob im Tor  Ben 4/1, Marwin 3, Seba 3, Flo 1, Pascal 3/2, Luis 6, David 3 und Jonas 1

 

Jetzt gehen die Jungs in eine lange Spielpause.  Das nächste Spiel ist am 16.12 im Stadtderby gegen Bretzenheim in eigener Halle. 

Wir freuen uns auf euere Unterstützung.

 

https://1drv.ms/f/s!Ao8NF8zJ6XwlgocW6jlE1qCScz8RSQ

 

 




Fotos: Susanne Bartmann und Sandy Steiner

11.11.2018: BJm1 - TG Osthofen1 26:28

Stark gekämpft und trotzdem verloren 

 

Mit der TG Osthofen 1 kam am Sonntag früh der nächste ungeschlagne Gegner in die Mombacher Halle. 

Beim Warmmachen sah man auch, warum diese Mannschaft noch kein Spiel verloren hatte, große und körperliche Präsenz kamen da auf die Platte. Anpfiff und gleich nahm die Nr 23 der Osthofener das Heft in die Hand, ohne Kompromiss in unserer Abwehr, und wir lagen in Minute 6:50 schon mit 2:8 zurück, aber unsere Jungs setzten jetzt dagegen und arbeiteten sich Tor für Tor näher dran. 

 

Zur Halbzeit waren es auf einmal nur noch zwei Tore,

und es stand 11:13. Anpfiff zu Hälfte zwei: es ging jetzt hin und her bis zur Minute 42, da schafften wir das erst mal gleich zu ziehen (23:23). Nun wurde es hektisch, und der Schiedsrichter tat in einigen Entscheidungen sich schwer. 

 

Leider sind die Jungs für ihren Kampf nicht belohnt worden und verloren mit 26:28. 

 

Es spielten 

Yannis, Jakob im Tor;  Ben 6, Pascal 5(3), Marwin 4, Sebastian 3, Flo 2, Luis 5, David 1 und Jonas 

 

Bericht: Thorsten Krümmel

 

 

04.11.2018: BJm1 - MJSG Kirn/Meisenheim 26:22

Die Vorzeichen standen echt schlecht, kein einziges Training in der Woche und dann kam auch noch das bist dato ungeschlagene Team von der TUS Kirn / Meisenheim 



Leider konnten wir schon letzte Saison Nix zählbares in den Zwei spielen holen.
Also auf ein neues, die ersten Minuten zeigten das es ein schweres Spiel werden würde.



Bis zur 12 Minute lief es sehr ausgeglichen, danach konnten sich die Jungs mit zwei Toren leicht absetzen aber leider nicht zur Pause halten.
Nach 25 Minuten ging es mit 9:8 in die Kabine
Kirn kam besser aus der Kabine und machen gleich zwei Tore und gingen in Führung.


Da drehte Yannis auf und hielt dreimal sehr gut hintereinander und wir machten einen 4:0 Lauf.
Der Gegner verlor jetzt sein Konzept und unser Torwart zog Ihnen den letzten Zahn 
In der 41 Minute lagen wir mit 22:14 in Führung.


Doch es wurde nochmal spannend weil wir es nicht ganz zu Ende spielten 
Kirn holte nochmal vier Tore auf aber den Sieg konnten sie nicht verhindern 
Wir bedanken uns an alle Zuschauer die und immer angefeuert haben 
Im nächsten Spiel am Sonntag empfangen wir um 10:20 Uhr die TG Osthofen 1, diese sind ebenfalls noch ungeschlagen.


Bitte unterstützt uns wieder 
Grüße Thorsten

 

Bericht: Thorsten Krümmel/ Fotos: Julian Erbeling