15.-17.09.2017: Elterngruppe wanderte

15.-17.09.2017: Die Elternmannschaft auf Wandertour im Bergischen Land.

Zur traditionellen Herbstwanderung

"lockte" uns dieses Jahr das B&B-Planungsbüro (Ursel und Uli Bieker)) in die Region "Bergisches Land". Auftakt wie immer war das gemeinsame Essen am ersten Abend, ein absolut leckerer Volltreffer.Davor war aber - standesgemäß - Kultur angesagt: Besichtigung des Altenberger Doms.

 

Am Samstag ging es dann auf die Piste. Ca. 13 km lagen vor uns,


angekündigt als mittelleichte Tour. In der Ebene auf jeden Fall, aber hier im Bergischen Land? Und es machte seinem Namen alle Ehre. Bergig wars, ganz schön anstrengend. Aber die satt-grüne Landschaft mit Weiden, Baumgruppen und einzelnen Gehöften mit viel Fachwerk ließen die Augen vorauseilen, sodasss wir selbst kaum nachkamen.

 

Motivierend war das auch schon traditionelle Mega-Picknick.

Eine Leckerei nach der anderen wurde aus den Rucksäcken gezaubert. Echt gut, dass der Tisch aus dickem Eichenholz war. "Was gegessen wird, braucht nicht mehr getragen werden", war die Losung. Ein Beschleunigungsfaktor gerade für die Weinflaschen.

 

In unserem Zieldorf war gerade Kirmes,

also rauf auf das Kettenkarussell, zumindest die, die sich (und ihrem Magen) trauten. Mit einigen (!) Kölsch haben wir dann noch den örtlichen Musikverein gesponsert, ehe es ins Hotel ging. Abends dann nochmal die gemütliche Runde zum Abendessen und

 

nähere Infos zum Verlauf am Sonntag,

ehe es nach hause geht: Vom "Alten Bergischen Gasthof" nach Wuppertal zur Fahrt mit der Schwebebahn und dann zur stärkenden Schlussrunde die "Bergische Kaffeetafel".

Ein rund um echt gelungenes Event, lieben Dank an die Organisatoren; aber auch an alle Teilnehmer für die lustig-harmonische Stimmung.

 

Wer noch was fürs Leben lernen will:

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Altenberger_Dom

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Bergische_Kaffeetafel

https://de.wikipedia.org/wiki/Wuppertaler_Schwebebahn

 

Gustl Kornes