Trainerprofil

Peter Antosch, das Trainerprofil:

Name:  Peter Antosch

 

Jahrgang:  1971

 

Familienstand:  verheiratet

 

Bisherige Vereine: SF Budenheim

 

Trainerstationen: Jugend: 

C, B, A Jugend in Budenheim Aktive:  SF Budenheim und HC Gonsenheim Herren

 

Warum bin ich Handballtrainer?

Weil ich gerne mein Wissen vom Handball weitergebe und es einen freut , wenn  es auch angenommen wird und tatsächlich junge Spieler/innen weiterbringt.

 

Warum gerade in dieser Mannschaft/Altersklasse?

Durch unser gemeinsames Individualtraining in der letzten Saison und die Wissbegierigkeit der teilnehmenden Personen. Die Überredungskunst von Pommes...

 

Welches sportliche Ziel möchte ich mit der Mannschaft erreichen?

Unter die ersten vier in der RHL Damen.

 

Welche Trainingsschwerpunkte setze ich?

Spielstruktur, das Zusammenspiel in der Kleingruppe. Die individuelle Stärken verbessern.

 

Meine grössten sportlichen Erfolge:

6 x Meister im aktiven Bereich als Spieler und Trainer , und kein Abstieg erlebt.

 

Mein sportliches Vorbild ist:

Blacky Schwarzer

 

Auf diese Gegenstände kann ich am ehesten/wenigsten verzichten:

Handball

 

Ein Traum, den ich mir gerne noch erfüllen möchte:

einmal in der Lagune  von Aitutaki  schwimmen...

 

Mein Motto:

Qualität kommt von Qual