21.05.2017: Mitgliederversammlung

02.07.2017: Die 40. HCG-Geb-MV im Pressespiegel

21.05.2017: 40 Jahre HCG / Mitgliederversammlung / Ehrungen der Gründungsmitglieder / Ehrung von Wolfgang Carstens durch HVR-Präsident Klaus Kuhn und Jürgen Blaschke, Vorsitzender HVR-Ehrenausschuss (Text und Fotos Gustl Kornes)

 

 

 

 

Das Auditorium

Grußworte der geladenen Ehrengäste

HVR-Präsident Klaus Kuhn


Sabine Flegel, Ortsvorsteherin
Joachim "Jo" Meyer, Vorsitzender Vereinsring

Alexander Reinemann,
Vorsitzender Stadtsportverband

Ehrung der Gründungsmitglieder

Karl-Hans Becker (re.)
Assistentin Shala Arif
Josef Beitz für Bruder Albert
Heinz-Peter "Beppo" Brehm jun.
Wolfgang "Kassierer" Carstens
Armin Haiber
Friedrich Hoffmann
Thomas Müller
Manfred Roth
Helmut Stein
Wolfgang Wagner
Uwe Haas
Gerald Arendt
Hans-Peter "Hansi" Schwarz
Thomas "Winni" Winter
Harald Eymert

 

Die vom Ersten Vorsitzenden Dietmar Wufka geehrten Gründungsmitglieder:

 

(v.l.) Karl-Hans Becker, Thomas Winter, Josef Beitz (stellv. für seinen Bruder Albert), Hans-Peter Schwarz, Thomas Müller, Heinz-Peter Brehm, Friedrich Hoffmann, Armin Haiber, Manfred Roth, Wolfgang Carstens, Helmut Stein, Wolfgang Wagner, Uwe Haas, Gerald Arendt und Harald Eymert; am Mikro Dietmar Wufka

 

 

Wolfgang "Kassierer" Carstens wird durch HVR-Präsident Klaus Kuhn und den HVR-Ehrenausschuss-Vorsitzenden Jürgen Blaschke ausgezeichnet

(v.l.) Klaus Kuhn, Jürgen Blaschke, Wolfgang Carstens

Standing Ovations für Wolfgang Carstens

Verdiente Pause vor der eigentlichen MV

Die MV in Worten

 

In der Mitgliederversammlung 2017 konnte Erster Vorsitzender Dietmar Wufka

besonders die Gründungsmitglieder von 1977 und als ehemaligen Vorsitzenden Klaus Neuhaus begrüßen. Ganz herzlich hieß er Frau Ullrich, Frau Muff und Frau Stumm, die Witwen der leider bereits verstorbenen Ersten Vorsitzenden, willkommen.

 

Besonders freute sich Dietmar Wufka,

auch den Vorstand des HCG-Fördervereins begrüßen zu können.

 

Grußworte, Glückwünsche und Präsente

überbrachten der Präsident des Handballverbandes Rheinhessen, Klaus Kuhn, die Ortsvorsteherin Sabine Flegel, der Vorsitzende des Vereinsrings Gonsenheim Joachim Meyer und der Vorsitzende des Stadtsportverbandes Alexander Reinemann.

 

Weitere Ehrengäste waren

Jens Carstensen (SPD), Matthias Huber (CDU), Nina Kasper (SPD) und Wolfgang Oepen (FDP), alle vom Ortsbeirat Gonsenheim, außerdem Andreas Maurer (TGM), Frau Braun (Gewerbeverein und DieLokale) und Gonsenheimer Urgestein Joe Ludwig (AZ).

 

Der Verantwortliche für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins, Gustl Kornes,

spannte einen historischen Bogen über 40 Jahre Vereinsgeschichte und erwähnte zahlreiche in den 40 Jahren handelnde Akteure, von denen viele auch heute noch im Verein aktiv sind.

 

Er bedankte sich bei den "Machern" der Planungsgruppe 40. HCG-Geburtstag,

Mona Bacherle, Carola Höhn-Bacherle, Dominik Becker, Gunnar Schwarting, Heiko Hemmersbach, Thomas Schaaf und Lukas Braum für ihr besonderes Engagement in der Vorbereitung und Gestaltung der MV und der Geburtstags-Party am 10. Juni.

 

Dietmar Wufka hob in seiner Ansprache die besondere Bedeutung

der Gründung in 1977 für unseren Verein hervor. Er beglückwünschte die Gründungsmitglieder für ihren mutigen Entschluss, sich "abzunabeln" und einen eigenen Verein zu etablieren.

 

Dann überreichte er die Urkunden, und Shahla Arif

steckte die Silber-Nadeln "mit der Zahl 40 im Lorbeerkranz" an. Eine gewisse Ergriffenheit war den Gründungsmitgliedern anzusehen, ihre Gedanken schweiften sicherlich zurück an das Ereignis vor 40 Jahren. Spontan stimmten sie die alte HCG-Hymne an, "Ja, wir sind die Garde, die Garde der Gonsenheimer Handballspieler ...", vom überraschten Auditorium dann begeistert mitgesungen.

 

HVR-Präsident Klaus Kuhn und der Vorsitzende des HVR-Ehrenausschusses, Jürgen Blaschke,

überreichten Wolfgang Carstens für sein ganz besonderes ehrenamtliches Engagement die HVR-Ehrennadel in Silber. Wolfgang brachte es auf mindestens 29 Funktionärsjahre. Die Anwesenden ehrten ihrerseits Wolfgang mit Standing Ovations.

 

Nach einer Pause, in der leckere Häppchen,

liebevoll und kreativ "gezaubert" von unseren Dritten Damen, und diverse Getränke gereicht wurden, begann die ordentliche Mitgliederversammlung 2017.

 

Zunächst wurden die üblichen Formalien "abgearbeitet",

dann berichteten die einzelnen VS-Mitglieder über ihre Tätigkeit.

 

Mit besonderem Interesse verfolgten die Anwesenden

den Bericht von Schatzmeisterin Frida Kornes, aus denen die finanzielle Lage des Vereins abgeleitet wurde.

 

Den Bericht der Kassenprüfer trug Josef Beitz vor,

der auch die Entlastung des Vorstands empfahl, die dann durch die MV erfolgte.

 

In den Vorstand gewählt (g), bzw. bestätigt (b) wurden für zwei Jahre:

 

- zum Abteilungsleiter weibliche Jugend: Peer Vincent Ernst (g) 

- zum Abteilungsleiter männliche Jugend: Daniel Veith (g)

  Peer Vincent Ernst ergänzte, dass sie das Leitungsteam um zwei weitere Personen verstärken wollen

- zur Abteilungsleiterin weibliche Aktive: Mona Bacherle (b) 

- zum Pressewart: Gustl Kornes  (b)

- zum SiS-Verantwortlichen: Lukas Braum (b)

 - zum Datenschutzbeauftragten: Dominik Hoffmann (b)

- zum zweiten Vorsitzenden: Uli Bieker (b) 

- zum Schriftführer: Gunnar Schwarting (b)

 

Für den Vorsitz des Jugendausschusses konnte kein Kandidat gefunden werden.

 

Die Orga "Thekenverkauf"

verbeibt in den bewährten Händen von Ulrich Bieker und von Franziska "Franzi" Roth.

 

Die Organisation der Weihnachtsfeier 2017 will die H3 stemmen.

 

Um die Social-Media-Auftritte

wird sich ein Team mit Julian Erbeling als Ansprechpartner kümmern.

 

Erster Vorsitzender Dietmar Wufka dankte allen Mitglieder des Vorstands 2016/17,

insbesondere Dominique Becker und Julian Erbeling, die beide nicht mehr kandidierten, für die geleistete Arbeit.

 

 

 

Mit dem Dank an

die Mitglieder, die Helferinnen und Helfer, die Spielerinnen und Spieler, die Trainer- und Betreuerteams, die Eltern und Familien, die Sponsoren und Spender, den Förderverein sowie die Verantwortlichen in Sport, Politik und Verwaltung schloss der Vorsitzende die MV.

21.05.2017: Mitgliederversammlung

Die MV 2017 - wie immer bei der TGM - beginnt diesmal bereits um 10:00 Uhr. Präsi Dietmar Wufka wird die geladenen Ehrengäste begrüßen und die Gründungsmitglieder besonders ehren.

 

Die "HCG-Geburtstagszeitung zum 40." hat ihr Erst-Erscheinen. Sie soll einen Bogen schlagen von 1977 bis heute.

 

Die Rechenschaftsberichte des Vorstands und diverse Wahlen sind u.a. die TOPs der MV. Für Getränke und leckere Häppchen sorgt die bewährte Crew um Carola Höhn-Bacherle.

 

Um 15:00 Uhr wird die MV 2017 dann zu Ende sein, weiter "getagt" werden kann dann gegenüber auf dem Erdbeerfest.

 

 

Zur Tagesordnung und den Details: bitte unten Anklicken.