Spielberichte

12.04.2017: AZ-Artikel zum Spiel HSV Alzey - BJm 23 : 23 am 06.04.2017

"Zum Saisonausklang laufen die Mädchen des HSV Alzey in der Handball-Rheinhessenliga in guter Form auf. Imponierten sie beim 23:23 gegen den HC Gonsenheim, wuchsen sie gegen die HSG Bingen über sich raus. Der Tabellenzweite wurde deutlich 22:14 geschlagen...", so beschreibt der Autor die Situation.

 

weiter zum Artikel:

http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/lokalsport/handball/alzey/hsv-maedchen-drehen-maechtig-auf_17814739.htm

12.03.2017: BJW - Zotz/St.J/Spr. 20 : 10

12.12.2016: aktuelle Tabelle

02.10.2016: BJW - Zotzenheim/St. Johann/Sprendlingen 18:5

Renee Völker:

 

Am Sonntag spielten wir zu Hause gegen Zotzenheim/ST. Johann/Sprendlingen.

Leider waren wir nur zu siebt und so mussten einige von uns auf ihnen unbekannten Positionen spielen. Zu unserem Glück, waren auch unsere Gegner mit nur sieben Spielerinnen erschienen. Direkt zu Beginn des Spieles zeigten wir wer auf dem Feld den Ton angab und zogen mit 4:0 davon.

 

Wir spielten konzentriert und besonders in unserer Abwehr


funktionierte die Absprache sehr gut. Das führte dazu, dass die Gegner nur selten zum Abschluss kamen und wenn sie es doch mal zum Abschluss schafften, hielt unsere Torfrau Leonie sehr zuverlässig.


Im Angriff waren wir konzentriert und warfen die Bälle nicht ins Leere. So gingen wir mit einer 12:2 Führung in die Halbzeitpause.

 

 

 

In der zweiten Halbzeit merkte man uns an, dass wir keine Auswechselspieler hatten.

Wir wurden langsamer, und unsere Pässe waren nicht mehr so genau wie in der ersten Halbzeit. Zum Glück ging es unseren Gegnern nicht anders. Zum Ende des Spieles bekamen wir unsere Konzentration aus der ersten Halbzeit wieder.

 

Auch unsere Torfrau verwandelte noch einen Siebenmeter.

Am Ende gewannen wir mit 18:5. Nach diesem Spiel sind wir guter Dinge und sind schon sehr auf unsere nächsten Spiele gespannt.

 

Es haben gespielt:

Im Tor Leonie(1), Renée Völker(9), Karina Appelrath(4), Charlotte Hansen(1), Jana Lellinger(3), Paula Schür, Annika Schneider

 

 

25.09.2016: BIN - BJW 13:11

Leonie Krümmel: (04.10.16)

 

Es geht wieder los!! Unser erstes Spiel der neuen Saison

gingen wir mit neuem Mut, großer Motivation und drei Auswechselspielerinnen auf der Bank an. Die erste Halbzeit lief wirklich super. Wir spielten koordiniert, konzentriert und aufmerksam. Genau so präsentierte sich auch die Abwehr. Bis zur 10 Spielminute lagen wir sogar mit 1:2 in Führung.

 

Leider gab es auch die eine oder andere gelbe Karte und zwei Minuten,

dies allerdings verdanken wir den guten schauspielerischen Leistungen der gegnerischen Spielerinnen aus Bingen. Mit einem guten 6:6 gingen wir in die Halbzeitpause.

 

In der zweiten Spielhälfte lief es leider nicht mehr so rund,

da Rebecca sich das Knie vertrat und verletzungsbedingt nicht mehr weiterspielen konnte. Außerdem zog der alte Schlendrian wieder ein, wir wurden unkonzentriert und Pässe liefen ins Leere. Zu allem Überfluss bekamen wir noch mehr gelbe Karten und Zeitstrafen.

 

Zum Glück wurden von den insgesamt fünf 7-Meter-Strafwürfen drei gehalten,

sonst wäre das Spiel am Ende nicht mit einer guten 13:11 Niederlage ausgegangen. Trotz allem haben wir alle super gespielt und ein starkes Statement abgegeben.

 

Leonie Krümmel