Dies und Das

29.05.2015: Die "Kindergruppe Hexenkessel e.V." bieten Hortplätze an

08.09.2015: Teilnehmer gesucht für Studie über Verletzungsprävention im Handball

Sportverletzungen können ernsthafte Konsequenzen für den Spieler nach sich ziehen. Eine effektive Prävention von Sportverletzungen ist wichtig und wird im Profisport schon lange in das Training integriert.

 

Was wird untersucht:

• Der Einfluss eines professionellen Präventionsprogramms auf die Verletzungsrate

Wie wird untersucht:

• Die Anmeldung zur Studie erfolgt bis Ende Mai auf www.dr-achenbach.eu durch die Trainer.

• Studienzeitraum: Saison 2015/16

• Die Übungen werden auf DVD zur Verfügung gestellt, dauern ca. 15-20min und können als Aufwärmprogramm verwendet werden. Zusatzmaterialien werden nicht benötigt. In der Vorbereitung soll das Programm zwei- bis dreimal pro Woche trainiert werden, während der Saison sollten die Übungen einmal pro Woche zum Einsatz kommen.

• Die Mannschaften werden in zwei Gruppen eingeteilt. Das Los entscheidet welche Mannschaft mit und welche ohne die DVD trainiert.

• Alle Mannschaften werden während der Saison ausführlich über Verletzungen befragt. Die Abfrage erfolgt per Online-Fragebögen auf unserer Homepage und teilweise per telefonischen Kontakt mit den Ärzten.

Ihr Nutzen:

• Allen Teilnehmern werden die Ergebnisse der Studie am Ende der Saison präsentiert.

• Alle Mannschaften bekommen die DVD mit den Übungen kostenlos zugesandt (entweder zu Beginn oder nach der Studie).

Voraussetzungen: Die Mannschaften sind..

• in der B- oder A-Jugend

• haben mindestens zwei Mal pro Woche Training

• und erklären sich bereit, regelmässig über die Saison Auskunft über erlittene Verletzungen zu erteilen.

Die Anmeldung erfolgt auf: www.dr-achenbach.eu

Für mehr Informationen oder Fragen, bitte kontaktieren Sie uns unter studie(at)dr-achenbach.eu

 

Mit sportlichen Grüssen,

Leonard Achenbach, Dr. Johannes Plath, Dr. Stefan Buchmann

 

 

2015/16: FSJlerIn gesucht ab 01.08. oder 01.09.2015

Arbeitest Du gerne mit Kindern und Jugendlichen,

bist Du sportlich ambitioniert, wllst Du deinen Horizont erweitern und mit einem engagierten Team kooperieren, dann bist Du vielleicht der Richtige / die Richtige für uns.

 

Der Handball-Club Mainz-Gonsenheim e.V. bietet interessierten Jugendlichen

im Alter von 17 bis 27 Jahren die Möglichkeit ein freiwilliges Soziales Jahr abzuleisten. Bereits im siebten Jahr haben FSJlerInnen im HCG Kooperationen mit Kindergärten, Kinderhorten, mit Grund-, Real- und Ganztagsschulen erfolgreich durchgeführt. Dabei wird unter der FSJlerInnen-Anleitung aktiv mit den Kindern und Jugendlichen Spiel- und Ballsport betrieben. Aber auch organisatorische, projektbezogene und verwaltungstechnische Aufgaben gehören dazu.

 

Bist Du interessiert? Dann rufe unseren Ersten Vorsitzenden Dietmar Wufka an: 06131-471373 oder schicke eine E-Mail: vorstand[at]hc-gonsenheim.de.

Wir freuen uns und sind neugierig auf Dich!

 

Willst Du noch mehr über das FSJ wissen? Klick mal rein:

http://www.freiwilligendienste-im-sport.de/fsj-freiwilliges-soziales-jahr-im-sport/

 

 

04. bis 07. Juni 2015 in Bad Sobernheim: 56. Felke-Turnier

Gefunden bei HCG - Facebook: das gefällt uns!